Wie Sie die beste Sonnenbrille für Ihre Augengesundheit auswählen – Brillenguide

Sie sind mehr als ein Modestatement

Mit dem Sommer kommt die Sonne, und mit der Sonne kommt die Belastung durch ultraviolette (UV) Strahlen und weißglühende Blendung. Wenn Sie sich eine neue Sonnenbrille zulegen möchten, sollten Sie nicht nur auf den Stil achten, sondern auch auf den Schutz und den Komfort Ihrer Augen.

Es ist wichtig, die richtige Sonnenbrille zu finden, denn nicht alle bieten den gleichen Schutz. Einige Untersuchungen deuten darauf hin, dass energiereiche ultraviolette Strahlen der Sonne Ihre Sehkraft im späteren Leben schädigen können. Übermäßige UV-Bestrahlung kann die Makula schädigen, den Bereich im hinteren Teil des Auges, der dabei hilft, Bilder an das Gehirn zu übertragen. Das Risiko ist am größten, wenn Ihre Augen hell gefärbt sind.

Der Augenarzt Rishi Singh, MD, gibt Tipps zur Auswahl der besten Sonnenbrille, die Ihre Augen gut schützt.

Wie man den besten Schutz erhält

Um Ihre Augen am besten zu schützen, empfiehlt Dr. Singh, dass Sie:
Wählen Sie eine Sonnenbrille, die sowohl UVA- als auch UVB-Licht blockiert. Sie müssen keinen Aufpreis zahlen – UV-Schutz ist in allen Preisklassen erhältlich. „Es gibt einen Haufen da draußen. Sie wollen sie von einem seriösen Hersteller kaufen“, sagt Dr. Singh. Wählen Sie die höchste Stufe des UVA/UVB-Schutzes, die Sie finden können. Er sagt, dass auf dem Aufkleber oder direkt auf dem Etikett steht, welche Stufe des UVA- und UVB-Schutzes Sie haben.

Wählen Sie bernsteinfarbene oder braune Linsen, wenn Sie Makuladegeneration oder diabetische Retinopathie haben. Diese Farben erhöhen den Kontrast, was Ihnen helfen kann, besser zu sehen. Aber ein hoher UV-Schutz ist wichtiger als die Farbe der Gläser, wenn Sie sich entscheiden müssen, sagt er.

Tipps für Sonnenbrillen zum Autofahren

Direktes Sonnenlicht ist oft zu hell für den Komfort, wenn wir älter werden und unsere Pupillen größer und lichtempfindlicher werden. Für die beste Sicht beim Autofahren empfiehlt Dr. Singh, dass Sie:
Achten Sie auf polarisierte Gläser. Sie sind am besten geeignet, um Blendeffekte zu reduzieren. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie sich einer refraktiven Augenoperation, wie z. B. LASIK, unterzogen haben.

Wählen Sie braune, graue, grüne oder gelbe Gläser. Sie sind am besten geeignet, um Farbverzerrungen zu minimieren.

Auch Kinder brauchen eine Sonnenbrille

Dr. Singh sagt, dass Kinder bereits im Alter von 6 Monaten eine Sonnenbrille tragen sollten. Das Vision Council of America erinnert uns daran, dass sich die Schäden durch UVA- und UVB-Strahlung im Laufe des Lebens kumulieren, daher ist es eine gute Idee, Ihren Kindern beizubringen, wie wichtig es ist, eine Sonnenbrille zu tragen.

Übermäßige Sonneneinstrahlung kann zur Entstehung verschiedener Augenkrankheiten führen. Dazu gehören Katarakte und Makuladegeneration im Laufe des Lebens.

Wenn Sie bereits eine Brille tragen

Verschreibungspflichtige Brillen – insbesondere solche mit Polycarbonat-Gläsern – bieten einen gewissen eingebauten UV-Schutz, sagt Dr. Singh. Gläser, die sich automatisch verdunkeln, wenn Sie nach draußen gehen, schützen sowohl vor UV-Strahlen als auch vor Blendung.

Optometristen können Ihnen auch helfen, die richtige Sonnenbrille für Sie auszuwählen. Wenn Sie eine Sonnenbrille gekauft haben, denken Sie daran, sie regelmäßig zu tragen, sagt Dr. Singh – auf der Nase und nicht auf dem Kopf.

Dr. Singh sagt, dass Sonnenbrillen zu den unverzichtbaren Dingen gehören, für die er gerne ein wenig mehr Geld ausgibt. Er sagt, dass sich ein bisschen zusätzlicher Schutz auf lange Sicht lohnt.

Herr von Welt Sonnenbrillen-Leitfaden: 5 Arten, Ihre Sonnenbrille zu tragen

Wie trägt man eine Sonnenbrille? In den frühen 1900er Jahren begannen Hollywood-Stars, Sonnenbrillen zu tragen, und setzten damit einen Trend für die folgenden Jahre in Gang: die Idee, dass eine Sonnenbrille sowohl der Mode als auch der Funktion dienen kann! Glücklicherweise müssen Sie sich mit Sonnenbrillen wie denen von Randolph Engineering nicht zwischen Stil und Funktion entscheiden. Sie können Ihren Stil aufpeppen und gleichzeitig Ihre Augen durch unsere verzerrungsfreien 100% UVA/UVB Sky TecTM Gläser schützen. Erfahren Sie unten mehr darüber, wie Sie Ihre Sonnenbrille stylen können.

1) Finden Sie die perfekte Sonnenbrillenform, die zu Ihrer Gesichtsform passt.

Verschiedene Gesichtsformen passen zu verschiedenen Sonnenbrillenmodellen. Fakt. Nichts, was Sie tun, um mit einer Sonnenbrille gut auszusehen, hat eine größere Wirkung, als die richtige Sonnenbrille zu finden, die Ihre Gesichtszüge und Ihre Gesichtsform betont. Brauchen Sie Hilfe? Lesen Sie unseren Blog Ultimative Anleitung für die beste Sonnenbrille für Ihre Gesichtsform und erledigen Sie diesen Schritt zuerst.

2) Minimieren Sie Accessoires, Schmuck und Farbe. Und lassen Sie Ihre Sonnenbrille regieren.

Wir lieben dieses aktuelle Foto von @ashleighaustin, die genau weiß, wie sie ihrer P3-Sonnenbrille die Show stehlen kann. Ihr Geheimnis? Keep it casual. Lockeres T-Shirt, zarte Halskette, rockiges Haar. Lassen Sie Ihre Sonnenbrille strahlen.

3) Schick machen.

Kombinieren Sie Ihre Sonnenbrille mit einem scharfen Hemd mit Kragen für die „Don Draper-Ikone“ Coolness. Ja, nichts sagt mehr Stil aus als ein Hemd mit Kragen und eine klassische Pilotensonnenbrille. Vertrauen Sie uns. Frauen können einen eleganten Schal oder ein professionelles Kleid mit einer Pilotenbrille aus Metall kombinieren.

Was ist die beste Sonnenbrille zum Anzug?

Unsere Stylisten empfehlen immer klassische rechteckige oder tropfenförmige Sonnenbrillen in 23-karätigem Gold, Chrom oder mattem Schwarz.

4) Sei widerstandsfähig. Sei treu. Wie man eine Sonnenbrille in der freien Natur trägt.

Wir lieben es, wie seine Sonnenbrille mit einer Jeansjacke, einem Stoppelbart und einem geliebten Baseballhut kombiniert hat – und das alles, während er mit seinem 4×4 durch den Wald fährt. Benutzen Sie Ihre Sonnenbrille. Nehmen Sie sie mit hinaus in die Natur. Leben. Die militärische Randolph Aviator wurde schließlich entwickelt, um den G-Kräften im Cockpit von Kampfflugzeugen standzuhalten, also ist sie auch in der freien Natur zu Hause.

5) Tragen Sie Ihre Sonnenbrille, ohne sie zu „tragen“.

Haken Sie den Look ein. Sonnenbrillen, die an Außentaschen oder Hemdkragen aufgehängt werden, sind eine tolle Möglichkeit, Ihr Outfit zu ergänzen und ein Stil-Statement zu setzen, ohne sie tatsächlich zu „tragen“. Es sei denn, Sie gehören zu den Menschen, die ihre Sonnenbrille drinnen tragen (hey, wir kennen viele!), dann ertappen Sie sich wahrscheinlich oft dabei, wie Sie sich die Sonnenbrille auf den Kopf setzen. Ziehen Sie stattdessen in Betracht, Ihre Sonnenbrille aufzuhängen. Das ist besser für die Langlebigkeit des Rahmens und verhindert, dass sich die Nasenpads in Ihren Haaren verfangen! Wir hassen das.